crime-mapping-software

Hintergrundinformationen

InstantAtlas wird auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene in den folgenden Bereichen genutzt:

  • Kriminalstatistische Berichterstattung für Bürger – die Webseite des
    JDI Crime Science Lab bietet Ihnen mehr Informationen darüber
  • Kriminalstatistische Berichterstattung für Angestellte und Partnerorganisationen – beispielsweise:
    Leistungsberichte für die Geschäftsführung,
    lokale Berichterstattungen bezüglich der Kriminalität, fertig einsetzbare Informationssysteme über Nachbarschaftsgebiete
    und Programmeum Gebietsprofile zu erstellen
  • hoch interaktive Präsentationsmöglichkeiten, die in Gemeindeworkshops,
    Managementmeetings und individuellen Treffen und Sitzungen genutzt werden können

Die InstantAtlas Berichte können mit Datensätzen verbunden werden, um „live“ Kriminalitätsberichte zu erstellen. Sie können aber auch völlig eigenständig und übertragbar sein. Die eigenständigen Berichte benötigen keine Datenbank oder Internetverbindungen. Sie sind benutzerfreundlich und schaffen eine dynamische/interaktive Nutzererfahrung. Daher sind sie sehr dafür geeignet, sie auf Laptops, CDs oder USB-Sticks zu übertragen, um sie für Präsentationen und Workshops zu nutzen. Klicken Sie auf den Link um mehr über die InstantAtlas Produktoptionen zu erfahren.

Beispiele für die kriminalistische Berichterstattung und kommunale Sicherheit

Hier finden Sie einige Beispiele zur kriminalistischen Berichterstattung. Einige davon sind „live“ Berichte, andere sind Demos, die Ihnen zeigen wie effektiv und flexibel InstantAtlas ist.

In Großbritannien hat das Innenministerium InstantAtlas eingeführt, um über die nationale Kriminalitätsrate zu berichten. Dem folgten eine Reihe von Polizeiämtern. Sie nutzen InstantAtlas, um Bürger über das Auftreten von Kriminalität zu informieren. Beispiele dafür sind die South Yorkshire Police und Thames Valley Police. Einige der Polizeiämter wollen es auch intern benutzen, um Leistungsanalysen durchzuführen. Eine Reihe von lokalen Behörden und strategischen Partnerschaften, sowie das „Crime and Disorder Reduction Partnerships (CDRPs)“ haben InstantAtlas eingeführt, um damit Daten effektiver miteinander auszutauschen. Ferner sollen sie intuitiv und verständlicher präsentiert werden. Bitte sehen Sie sich hierzu das Beispiel: Cornwall Crime Explorer, Amethyst Project an.

Im internationalen Umfeld, besonders in Deutschland, erweckte diese Art der Präsentation Kriminalstatistik und Verbrechensaufklärung ein großes Interesse. Beispiele gibt es für Hessen und ganz Deutschland, sowie für Massachusetts, USA und Chile.

Bitte kontaktieren Sie den Support für weitere Informationen.

Weitere Beispiele für die kriminalstatistische Berichterstattung

Schlagwörter und weitere Links zu Ressourcen | Kriminalitätsstatistiken, Kriminalität, Demographie und Kriminalität in Mecklenburg, Kriminalitätsstudie, Beispiele Kriminalität Karte - Kriminalität- Atlas