klinischen-Vergabekommissionen-CCGs  

Informationen für klinische Vergabekommissionen in England (CCGs) für die strategischen Planung – leicht zugänglich, verständlich aufbereitet

Was sind CCG Tools?

Der nationale Gesundheitsdienst (NHS) in England hat Tools entwickelt, die es allen klinischen Vergabekommissionen (CCGs) ermöglichen soll, Zugang zu Ergebnissen und vergleichbaren Indikatoren bereitzustellen. Das erste entwickelte Tool, das CCG Outcome Tool, greift auf Daten der CCG Ergebnisindikatoren zu, um anschauliche, vergleichbare Informationen zur Qualität der von den CCGs beauftragten Gesundheitsdienstleistungen und den damit verbundenen Gesundheitsauswirkungen für CCGs, Gesundheitsbehörden, Kommunen, Patienten und die englische Öffentlichkeit zu präsentieren. Die CCGs und Gesundheitsbehörden können auf diese Indikatoren zugreifen, um lokale Prioritäten für Verbesserungen zu identifizieren und die Fortschritte des lokalen Gesundheitssystems zu veranschaulichen.

Das CCG Outcome Tool ermöglicht Nutzern den Zugang zu Karten, Diagrammen und Tabellen für alle CCGs. Ein Outcomes Explorer erlaubt dem Nutzer die Beziehung zwischen zwei Ergebnissen, oder zwischen demografischen Informationen und Ergebnissen zu erkennen. Rob Shaw, Wirtschaftsberater des nationalen Gesundheitsdienstes in England, erklärt, wie diese beiden Werkzeuge entwickelt wurden.

Wie sind Sie auf InstantAtlas gestoßen?

Anfangs haben wir ein paar Informationspakete für die CCGs im PDF Format erstellt. Wir bekamen aber die Rückmeldung, dass die Nutzer gerne mit den Daten interagieren wollten. Also haben wir uns nach interaktiver Kartensoftware umgesehen. Wir wussten, dass InstantAtlas vorher schon vom Gesundheitsministerium verwendet worden war, also haben wir die kostenlose Testversion runtergeladen. Damit haben wir ein Test-Modell erstellt, das großes Interesse innerhalb des Gesundheitsdienstes in England hervorgerufen hat.

Nachdem wir uns für InstantAtlas entschieden haben, konnten wir die Software ernsthaft nutzen und Daten des HSCIC (Information Centre for Health and Social Care), sowie unsere eigenen Informationen zu Patientenregistrierungen und andere Daten, die wir sammeln, verwenden. Wir haben jetzt fünf Produkte, die wir über die Planungswebseite des englischen Gesundheitsdienstes bereitstellen. Das Outcomes Tool und der Explorer liefern wertvolle Einblicke und unterstützen die CCGs dabei zu erkennen, wo ihre Ergebnisse schwach sind. Anschließend können sie Vergleiche mit anderen CCGs ihrer Region oder CCGs mit ähnlicher Bevölkerungscharakteristik anstellen.

Mit dem CCG Outcomes Tool erhalten Nutzer Zugriff auf Karten, Diagramme und Tabellen

Mit dem CCG Outcomes Tool erhalten Nutzer Zugriff auf Karten, Diagramme und Tabellen der individuellen Ergebnisindikatoren aller CCGs und auf ein Balkendiagramm, das alle Ergebnisse eines oder mehrerer CCGs anzeigt

Welches Feedback haben Sie bekommen?

Unsere Zielgruppe für Outcomes Tool und Explorer sind CCGs und Behörden, die die CCGs bei der Umsetzung ihrer Projekte unterstützen (Commissioning Support Units), sowie Kollegen innerhalb der englischen Gesundheitsbehörde. Das Feedback, das wir bisher bekommen haben, war sehr positiv. Uns wurde gesagt, dass wir Informationen auf eine Art und Weise bereitgestellt haben, die einen echten Mehrwehrt schafft.

Wir verwenden Google Analytics für unsere Webseite und können sehen, dass wir an einem durchschnittlichen Wochentag etwa 150 Besucher quer über unsere Tools haben. Ein Grund für diese Beliebtheit ist, dass wir einen Zielsetzungsatlas erstellt haben, den die CCGs nutzen können, um ihren Fünfjahres-Strategieplan für herausragende Ergebnisse aufzustellen. Der Atlas zeigt ihnen von wo sie beginnen, historische Trends, und Ergebnisse in ähnlichen CCGs und Kommunen. Die Indikatoren beinhalten: Vermindern von vermeidbaren Jahren verlorenen Lebens, Verbessern der Lebensqualität chronisch Kranker, Vermindern der Zeitspanne, die Menschen unnötigerweise im Krankenhaus verbringen und Erhöhen des Anteils älterer Menschen, die nach Entlassung aus dem Krankenhaus weiterhin zu Hause leben.

CCG Outcomes Explorer

Mit dem CCG Outcomes Explorer können die Nutzer die Beziehung zwischen zwei Ergebnissen oder zwischen demografischen Informationen und Ergebnissen erkunden

Wie werden Sie zukünftig die Tools und den Explorer weiter entwickeln?

Wir testen sie weiterhin intern und in Abstimmung mit den CCGs. Wir würden den Nutzern gerne ermöglichen, zu einer noch detaillierteren Analyse der Indikatoren vorzudringen, so dass sie sehen können was beispielsweise auf Ebene der Arztpraxen vor sich geht. Die Herausforderung, der wir uns hier stellen müssen, ist, dass sich die Anzahl an Datenpunkten signifikant verringert.

Was sind die Vorteile von InstantAtlas?

Wir sind sehr beeindruckt von dem Niveau an Unterstützung, die wir von InstantAtlas bekommen haben. Das war wirklich herausragend. Die Antworten, die wir bekommen sind intelligent und schnell. Andere Vorteile sind:

  • InstantAtlas hat uns geholfen, große Mengen an Daten auf eine Weise zu präsentieren, dass auch Nutzer ohne fortgeschrittene Kartenkenntnisse sie verstehen können
  • Die CCGs haben alle Zugang zu den selben Informationen und können somit ihre individuelle Leistung bewerten
  • Berichte können es ermöglichen, Daten zu exportieren, so dass CCGs sie sehen und die zugrundeliegenden Informationen verarbeiten können
  • Die Leistung der CCGs ist anhand einer Reihe von Indikatoren für das Gesundheitswesen und die Öffentlichkeit verfügbar, wodurch die Transparenz erhöht wird




 
 

Video Tutorien (auf YouTube)


InstantAtlas Grundlagen Video Tutorien


InstantAtlas Desktop Tools


Wie nutzt man die InstantAtlas Vorlagen


InstantAtlas Server Video Tutorien



Neuigkeiten und Artikel

Bremen

Das Statistische Landesamt Bremen

Stuttgart

Das Statistische Amt der Landeshauptstadt Stuttgart

Worcestershire

Rochdale Borough Council | Gemeinde stärken, damit bessere Entscheidungen getroffen werden